Mit Genuss wahrnehmen Die Zukunft liegt in unserer Hand

Matthias Horx ist einer der bekanntesten und umtriebigsten Trend- und Zukunftsforscher. Wir sprachen mit ihm über die Fähigkeit, genießen zu können, den Reiz der Askese und warum die Grenzen zum Burnout hilfreich sein können. Außerdem wollten wir wissen, ob die Zukunft früher eine bessere war. Herr Horx, man stellt sich vor, dass Sie von Vortrag…

Weiterlesen

Boxenstopp für ein gutes Leben Doktor Moosburger bittet zum Crashtest

Wer zum ersten Mal in die Rickatschwende kommt, wird schnell seinen Namen hören: Doktor Moosburger. Seit der Eröffnung 1989 ist er der leitende Kurarzt. Seine Praxis bildet die Herzkammer des Gesundheitszentrums. Hier gehen die Patienten einen Pakt mit ihm ein. Wer nach seinen Empfehlungen lebt, profitiert meistens, spätestens am Ende der Kur, wenn der Verzicht…

Weiterlesen

Eine kleine Laufgeschichte Bis zum Unmöglichen und darüber hinaus

Wir Menschen tun nichts ohne Sinn und Zweck. Manche Absicht mag sich im Unterbewusstsein verbergen. Warum wir dazu neigen, das zu tun, was wir nicht tun sollten und das zu unterlassen, was wir tun sollten, ist eines der großen Geheimnisse der menschlichen Existenz. Die besten Erfolge stellen sich ein, wenn es zu einer Verbindung aus…

Weiterlesen

Ridgart lebt 30 Jahre Rickatschwende

Im Herbst 2018 wurde im schönen Oberbayern ein bedeutender Designpreis verliehen. Die Papierfabrik Gmund, berühmt bis nach Japan für ihre handgemachten Papiere, verlieh dem Rickatschwende F. X. Mayr Health Retreat die Auszeichnung Gold für eine besonders gelungene Geschäftsausstattung. Der Besitzer von Gmund, Herr Kohler, kam bei seiner Laudatio kurz etwas ins Schwitzen, beinahe musste er…

Weiterlesen

Ein aufgetauchtes U-Boot Kunst am Schiff

Gottfried Bechtold (geb. 1947) gilt als Aushängeschild der Vorarlberger Kunstszene. Der Denker-Künstler hat mit seinem Betonporsche 1971 die Epoche der zeitgenössischen Kunst nach Bregenz gebracht. Mit seinen jeweils 193 Stück umfassenden Bronze- und Porzellin-Miniausgaben-Serien der Oesterreich hat er nicht nur eine von ihm bewunderte Aktion zur Erhaltung eines historisch wertvollen Schiffes unterstützt, sondern seinem künstlerischen…

Weiterlesen

Wie ein Phönix aus der Asche Historisches Motorschiff Oesterreich

Vor etwas mehr als vier Jahren fiel der Startschuss für ein Projekt, das nun seiner Vollendung entgegengeht: Die Restaurierung des 1928 in Dienst gestellten Motorschiffes Oesterreich. Ähnlich der Hohentwiel wird sie wie ein Phönix aus der Asche steigen und im Frühjahr 2019 zu ihrer zweiten Jungfernfahrt aufbrechen. Wie so viele historische Schiffe hätte das Motorschiff…

Weiterlesen

Auftauchen Werde, der Du bist*

In der heutigen Zeit ist es beinahe selbstverständlich, sich zu fragen, was wir für die Natur und unsere Umwelt tun können. Wir trennen den Müll. Wir achten auf unseren „ökologischen Fußabdruck“. Diesen können wir sogar berechnen, auswerten, optimieren. Selten jedoch fragt man sich: Was kann die Natur mir Gutes tun? Sofern wir sie denn lassen……

Weiterlesen

Chapeau, Christoph! Kleine Expertenrunde in der Küche

Seit 2015 ist Christoph Egele Küchenchef im Kurhotel Rickatschwende. Eine vielseitige Aufgabe, denn sein Auftrag besteht nicht nur darin, den Gästen gutes Essen zu kredenzen, sondern vor allem nach den Prinzipien von F.X. Mayr kulinarische Köstlichkeiten zu kreieren.     Natürlich muss ich zuerst kosten. Ehrensache. Das Polentalaibchen mit Artischocken und Tomaten hat mir sehr…

Weiterlesen

Tatort Bodensee Die Seepolizisten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz

365 Tage, rund um die Uhr, beschützen sie den See, das Ufer und alle Menschen, die ihn nützen, egal welcher Nationalität sie angehören. Die Bodensee Polizisten retten in Not geratene Kapitäne, suchen Badeopfer, sorgen für die Einhaltung der Gesetze und verfolgen Straftaten – von der nächtlichen Ausfahrt mit einem unbeleuchteten Kanu bis zum Kapital-verbrechen.  …

Weiterlesen

Rückzug ins eigene Selbst Film ab!

Er ist einer der großen deutschen Schauspieler, der längst auch in Hollywood einen Namen hat. Ein Gespräch mit Sebastian Koch über das ständige Unterwegssein, seine neuen Projekte und eine Entscheidung, die er mindestens einmal im Jahr ganz bewusst trifft: Sein stressiges Leben zu entschleunigen.   Ein stilvolles italienisches Restaurant in Berlins altem Westen: gestärkte weiße…

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Weberlebnis zu bieten und erstellt zudem anonyme Nutzungsstatistiken. Stimmen Sie Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Datenschutz-Einstellungen