Ein Genuss für alle Sinne Gaumenfreuden an Bord

Heino Huber zaubert mit seinem Team seit 2011 unvergleichliche Menüs. Die Zutaten für die Küchen an Bord der Hohentwiel und die Oesterreich werden größtenteils bei Erzeugern aus der Region bezogen. Wichtig sind die hohe Qualität und Frische der Produkte sowie die schonende Zubereitung. Die kreative Leistung von Heino Huber und seinem Team beschreibt er selbst am besten: „Wir schwimmen nicht gegen den Strom. Wir schaffen lieber unser eigenes Meer an Möglichkeiten.”

FOTOS Markus Gmeiner, Hohentwiel Archiv

Heino Huber – Haubenküche an Bord

Die Stationen seiner Biografie lesen sich wie der Fahrplan zu einem besonderen Leben. Er lernt bei Cipriani in Harry’s Bar in Venedig, Taillevent und Faugeron in Paris, Eckart Witzigmann in München und schließlich wieder daheim, im geliebten Vorarlberg. 1989 übernimmt er das exklusive Gourmethotel Deuring Schlössle in der historischen Bregenzer Altstadt von seinen Eltern. Sieben Jahre später erhält er die Gault Millau-Auszeichnung mit 3 Hauben und 17 Punkten für absolute kulinarische Höchstleistungen. Nach 25 langen Jahren schließt er 2014 das Deuring Schlössle. Seither widmet er sich der Küche auf dem historischen Schaufelraddampfer Hohentwiel – und seit 2019 auch auf dem Art déco-Motorschiff Oesterreich.

Zitat:

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.

Georges Auguste Escoffier

 

Tagged under:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Weberlebnis zu bieten und erstellt zudem anonyme Nutzungsstatistiken. Stimmen Sie Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Datenschutz-Einstellungen